Di.-Fr. 10:00 – 19:00 Uhr | Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr | Mo.: Geschlossen
30 Jahre City-Polster Trier | 1990 - 2020

Cocooning 2.0 – Zuhause ists am schönsten

vom 15. Juli 2020

Zuhause ist es doch am schönsten! Der Ausgehkultur und dem pseudo-wichtigen Jetset einfach mal die kalte Schulter zeigen – Entspannung kann so simple sein. Einfach unsere Quadratmeter Heimat zum wichtigsten Ort auf unserem Erdball machen. Miteinander, Gemütlichkeit und Zusammensein sind wichtiger als unkonventioneller Abenteuerurlaub und hämmernd-dröhnende Club-Atmosphäre. Zurück zur Heimeligkeit bedeutet auch zurück zu uns selbst und zurück zu den echten, den dauerhaften Werten! Mehr Zeit für uns, mehr Zeit für die schönsten Dinge des Lebens, mehr Zeit für unser Zuhause und unsere Lieben – rundherum setzen wir unseren Fokus auf die Dinge, die wirklich zählen. Zurück ans Lagerfeuer, zurück in unseren Kokon aus Liebe, Glück, Entspannung und Zufriedenheit! Das Leben kann so einfach sein …

Co-Was? Eine Definition …

Cocooning? Es klingt ein wenig nach einem neuen Social Media Trend aus Übersee. Doch weit gefehlt! Der Mechanismus, es sich Zuhause bequem, schön und innig zu gestalten, ist so alt wie die Idee von Zuhause sein.
Seit den 80er Jahren nennt sich der Rückzug aus der Öffentlichkeit hinein in den privaten Haushalt und ins Privatleben „Cocooning“. Namensgebend für diese soziale Aufwertung des privaten Raums ist die Verpuppung von Insekten.

Die Motivation dahinter ist seit den 80er Jahren gleichgeblieben. Warum sich mit der Schlechtigkeit der Welt, einem dauertwitternden Präsidenten oder anderen schlechten Nachrichten permanent auseinandersetzen, wenn wir uns auch den schönen Dingen der Existenz widmen können.

Und freilich ist es eine der Stärken des Menschen, sich in Krisenzeiten auf das zu stützen, was uns groß und lebendig macht - Familie, Zusammenhalt, Zuhause und Heimat.

Also Tür zu, Decke über Kopf, fertig? Weit gefehlt! Es geht ganz anders! Im Mittelpunkt der ganzen Magie rund um „ein schönes Zuhause“ steht Lebensbejahung und Genuss. Frei nach dem Motto: „Endlich Zeit für mich!“

Aus Wohn- und Schlafzimmer wird eine waschechte Oase der Entspannung und Gemütlichkeit und auch die Dekoration startet mit dem Ruhe-Nachbrenner. Weg mit Smart-TV oder dem dauerbimmelnden Smartphone. Cocooning bedeutet Kerzenlicht statt Retina-Display! Cocooning bedeutet Lieblingsschlabberpulli statt Businessdress und Hochglanz-Make-Up. Cocooning ist das Gefühl deines neuen Flauscheteppichs an deinen nackten Füssen statt Blasen von den unbequemen Hochhackigen.

Mit wenigen Handgriffen und einer großen Vision im Kopf wird aus unserem Zuhause ein Ort, an dem wir uns noch wohler fühlen. Es muss nicht alles hektisch zugehen und alles auf einen Schlag so sein, wie wir es uns wünschen. Cocooning beginnt mit dem Wissen, dass man mit einem Gang nach unten geschalten, entspannter an seinem Ziel ankommt. Es ist unser Zuhause und genau das leben und lieben wir in Zukunft mit mehr Herzblut und Wonne.

Wohnen im Mittelpunkt

Möbel, Accessoires, unser ganzes Zuhause sind nicht mehr Mittel zum Zweck! All das steht im Mittelpunkt und ermöglicht uns einen Augenblick von Ruhe und Gelassenheit in einer Welt, die sich etwas zu schnell und hektisch um die eigene Achse dreht.

Warum nicht zurücklehnen, den Stoff unseres Sofas spüren, in der einen Hand eine Tasse heißen Tees, in der anderen Hand der gute alte Lieblings-Schmöker. Einfach „Fünfe gerade sein lassen“, nicht an Termine und das Weltgeschehen denken und zufrieden damit sein, was gerade auf dem Sofa passiert.

Das Schlafzimmer wird zu unserem Wellness- und Ruhe-Bereich mit Vorzeige-Charakter. Hier laden wir unseren Akku auf, planen die neusten Herausforderungen und schmieden Allianzen mit unseren Träumen! Weiche Stoffe, weiche Formen, weiche Farben und herrlich viel Gemütlichkeit und Entspannung halten Einzug in unseren Ruheraum.

Mach es Dir gemütlichererer – Zuhause

Und auch wenn es nach Einsiedlerei klingt; natürlich sind in unserem neuen Zuhause lieben Gästen Tür und Tor geöffnet. An der gemeinsamen Tafel beim üppig-rustikalen Abendbrot oder einem Kaffee zum zweiten Frühstück; wir bleiben zusammen!

Unser hellster Schatz ist und bleibt die Zeit mit unserer Familie! Sonntagsbrunch bis in den Nachmittag, gemeinsame Brettspiel-Orgien oder einfach gemeinsam reden bis ins Morgengrauen – alles ist möglich und alles macht einfach mehr Spaß in einem Zuhause, in dem alle Zeichen auf Gemütlichkeit stehen.

Es sind nicht immer die großen Dinge, die es uns schön machen! Es müssen auch keine großen Investitionen sein, Schritt für Schritt und mit den passenden Gedanken im Kopf und schon wird auch unser Alltag einen kleinen Schritt entspannter. 

Heimelig – das neue Smart ;\)

Es muss nicht mehr blinken und via App steuerbar sein. Unser neuer Entwurf von Zuhause hat ganz andere Features. Aus der taktilen Tastatur wird der putzige Tannenzapfen, aus einem supermodernen Smartphone wird eine superbequeme Couch und aus dem riesigem Smart-TV wird ein riesiger Vorrat an Büchern, Zeitschriften, Gedichtbänden und Tagebuch-Einträgen, die es zu verfassen gilt.

Heimeligkeit und Gemütlichkeit – das sind die Werte, die unser Zuhause zum schönsten Ort auf diesem Erdball machen.

Wunschsofaermittler
Kontakt