30 Jahre City-Polster Trier | 1990 - 2020

Textilabfärbung

Textilabfärbungen und Reibechtheit

Nach der Lichtechtheit sind die Textilabfärbungen ein Punkt auf den man beim Kauf von Polstermöbel achten muss. Jeans und dunkle Textilien hinterlassen auf Bezugsstoffen unschöne Verfärbungen aber auch Bezugsstoffe können auf Ihrem BE-Sitzer abfärben. Dies ist aber heute fast auszuschließen. Auf einer Skala von 1 bis 5 erhält man Auskunft darüber wie hoch oder niedrig die Reibechtheit bei Bezugsstoffen ist.
Helle Farben haben immer höhere Werte, dunkle Farben wie Schwarz oder dunkelrot können auch mal geringere Reibechtheitswerte aufweisen.

Das wohl wichtigste Gütezeichen das zur Wahl der Möbel herangezogen werden kann ist das RAL Gütezeichen für Möbel.

Das Goldene M. Wenn eine Couch, eine Wohnlandschaft ein Schlafsofa oder ein Einzelsofa dieses Gütezeichen trägt können Sie davon ausgehen, dass es noch mehr Tests bestanden hat als nur die Reib- Licht- und Scheuerbeständigkeit.